abc-versicherungsvergleiche.de ... Online + Persönlich 02604-6688
Versicherung Schönheitspflege

Gewerk des Monats : Schönheitspflege

    

 


 

Gewerk des Monats: Schönheitspflege

Zur Schönheitspflege zählen unter anderem Berufe wie Friseure, Maniküre/ Pediküre, Kosmetiksalon, Hundepflege und Sonnenstudios. Nachfolgend gehen wir in unseren Vergleichen näher auf ein Kosmetikstudio sowie einen Friseur ein.

Betriebshaftpflicht:
Bietet das zu versichernde Kosmetikstudio zum Beispiel permanent Make-Up an? Werden auch Laserepilationen, IPL`s oder Fruchtsäurebehandlungen durchgeführt? Solche Risikofaktoren beeinflussen die Höhe der Prämien und die Auswahl der richtigen Versicherungs-gesellschaft. Beachten Sie unbedingt, dass Ihr Kunde auch für den Verkauf von Kosmetikartikel haftet. 

Tarifbeispiel:
Hier finden Sie exemplarisch eine Tarifberechnung aus unserem Online-Vergleichsrechner, auf Basis folgender Risikoinformationen: 

  • Kosmetikstudio mit einer Geschäftsführerin und zwei Teilzeitkräften die auch Behandlungen durchführen. Permanent Make-Ups werden nicht durchgeführt, dafür jedoch in geringem Maß Verkauf von Kosmetikartikeln.
  • Der Umsatz in der Haupttätigkeit liegt bei 35.000 Euro, mit dem Handel werden nochmals ca. 5.000 Euro erzielt.
  • Der Betrieb wurde 2015 neu gegründet.

Ergebnis: Betriebshaftpflicht schon ab 86 Euro!

Geschäftsversicherung:
Auch in der Inhalts- und Unterbrechungs-versicherung sollte auf einige spezifische Risiken geachtet werden. In unserem Beispiel eines Friseurs können die gelagerten Waren je nach Haarstudio einen hohen Eigenwert haben, wie z.B. teure Haarpflegeprodukte in größeren Mengen, und sollten in die Ermittlung der richtigen Versicherungssumme einfließen. Auch Stühle und Waschtische haben einen nicht zu unterschätzenden Wert.

Gibt es große Glasflächen wie zum Beispiel verspiegelte Wände, große Schaufenster und ähnliches? Dann sollte auch eine Glasversicherung eingeschlossen werden.   

Tarifbeispiel:
Hier finden Sie exemplarisch eine Tarifberechnung aus unserem Online-Vergleichsrechner, auf Basis folgender Risikoinformationen: 

  • Friseur mit einem Inhalt von 30.000 Euro und Vorräten in Höhe von 8.000 Euro, nach Vorsorge eine Summe von 40.000 Euro
  • Der Betrieb wurde 2015 neu gegründet

Ergebnis: Inhaltsversicherung schon ab 100 Euro!

Zusätzliche Deckungskonzepte:
MEA - Die mittlere Ertragsausfallversicherung: Achten Sie darauf, ob eine Klein-BU ausreicht oder ob Ihr Kunde weitaus höhere Umsätze und Kosten hat, als über die im Rahmen der Geschäftsversicherung zu deckende Klein-BU versichert sind.

Als weitere Produkte empfehlen sich insbesondere in Kleinbetrieben eine Absicherung des Geschäftsführers im Krankheitsfall über eine Vertreterkostenversicherung, damit der Betrieb auch bei dessen Ausfall weitergeführt werden kann.

Im Handwerksbetrieb immer wichtig: Eine betriebliche Gruppenunfallversicherung. Diese leistet nicht zwingend nur bei betrieblichen Unfällen, sondern auf Antrag auch auf dem Arbeitsweg oder sogar als 24-h-Deckung!

   

 

Internetgünstig aber Betreuung und Schadens-Service vom Versicherungsfachmann !

Uwe Specht - VERSICHERUNGSMAKLER - Online +  persönlich 02604-6688



 
Schließen
loading

Video wird geladen...