abc-versicherungsvergleiche.de ... Online + Persönlich 02604-6688
Versicherung Gastronomie

Gewerk des Monats : Gastronomie

  

 


 

Gewerk der Woche: "Speis & Trank" - Gastronomie

Betriebe rund um das Thema Essen & Trinken: hierzu zählen alle Gastwirtschaften und Restaurants, Bistros, Eis- und Sitzcafes. 

Betriebshaftpflicht:
Handelt es sich um ein reines Speiselokal oder sind auch Kegel- und Bowlingbahnen angeschlossen? Gibt es einen großen Saal für Veranstaltungen wie Hochzeiten und bietet der Betreiber seinen Gästen eigene Parkplätze an? Solche Risikofaktoren beeinflussen die Höhe der Prämien und die Auswahl der richtigen Versicherungsgesellschaft. Besprechen Sie gemeinsam mit Ihrem Kunden, ob er auch einen Versicherungsschutz für Mietsachschäden benötigt und wie hoch dieser sein sollte. Auch die Beschädigung oder das Abhandenkommen von Eigentum der Restaurantgäste ("Für Garderobe keine Haftung") kann und sollte mitversichert werden.  

Tarifbeispiel:
Hier finden Sie exemplarisch eine Tarifberechnung aus unserem Online-Vergleichsrechner, auf Basis folgender Risikoinformationen: 

  • Restaurant mit einem Geschäftsführer und zwei Vollzeitkräften sowie zwei Teilzeitkräften, die auf 450 Euro-Basis arbeiten.
  • Der Umsatz lag in 2014 bei ca. 110.000 Euro und die Jahreslohn- und Gehaltssumme bei rund 55.000 Euro.
  • Der Betrieb wurde im März 2014 gegründet, Neugründerrabatte sind daher nicht mehr berücksichtigt.

Ergebnis: Betriebshaftpflicht schon ab 140 Euro!

Geschäftsversicherung:
Auch in der Inhalts- und Unterbrechungs-versicherung sollte auf einige spezifische Risiken geachtet werden. So ist zum Beispiel in einem Eiscafé insbesondere auf die korrekte Lagerung des Kühlguts zu achten. Werte wie das vorhandene Geschirr und Porzellan werden ebenfalls gerne unterschätzt und mittlerweile immer häufiger vom Gastronomiebedarfshandel angemietet. Viele Cafés haben auch eine Terrasse, auf der die Gäste an sonnigen Tagen Eis oder Kaffee genießen können. Achten Sie daher darauf, ob der Geschäftsinhalt auch „Sachen im Freien“ einschließt und ob die meist begrenzte Versicherungssumme hierfür ausreicht. 

Tarifbeispiel:
Hier finden Sie exemplarisch eine Tarifberechnung aus unserem Online-Vergleichsrechner, auf Basis folgender Risikoinformationen: 

  • Eiscafé mit einem Inhalt von 65.000 Euro.
  • Keine Berücksichtigung des Neugründerrabatt 

Ergebnis: Inhaltsversicherung schon ab 149 Euro!

Zusätzliche Deckungskonzepte:
Unterbrechung – Insbesondere in der Gastwirtschaft gehen Umsätze, Roherträge und Inhaltssumme stark auseinander, eine Klein-Betriebsunterbrechung ist daher auch hier häufig nicht die passende Absicherung für Ihren Kunden. Denken Sie daher immer an die Möglichkeiten einer Mittleren Betriebsunterbrechungsversicherung (MBU)!

Betriebsschließung – In Gastronomiebetrieben kann es durch behördliche Anordnung dazu kommen, dass der Betrieb Ihres Mandanten von heute auf morgen geschlossen wird. Auch hierfür gibt es eine Absicherungsmöglichkeit, die Betriebsschließungs-versicherung.

Technik – Denken Sie auch an die wichtige Betriebstechnik Ihrer Kunden, auch diese kann in die Inhaltsversicherung mit aufgenommen werden.

   

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...