abc-versicherungsvergleiche.de ... Online + Persönlich 02604-6688
Bundesschatzbriefe

Hier kann man auch selbst berechnen


Bundesschatzbriefe

Bundesschatzbriefe

Bundesschatzbriefe sind Schuldverschreibungen der Bundesrepublik Deutschland. Sie wurden bis Dezember 2012 mit Laufzeiten von sechs oder sieben Jahren emittiert. Die Emission neuer Bundesschatzbriefe wurde zum 31. Dezember 2012 eingestellt. Inhaber zuvor begebener Ausgaben können diese noch gebührenfrei in einem Schuldbuchkonto verwahren lassen.

Die Zinsen gibt es jährlich oder am Ende der Laufzeit
Man unterscheidet zwei Varianten: Schatzbriefe vom Typ A laufen über sechs Jahre, die Zinsen werden jährlich gezahlt. Die Laufzeit der Bundesschatzbriefe vom Typ B beträgt sieben Jahre, die Zinsen erhält man am Ende der Laufzeit zusammen mit der Rückzahlung des Anlagebetrags.

Vorzeitige Rückgabe ist möglich
Unter bestimmten Voraussetzungen - Mindesthaltezeit ein Jahr, Rückgabe maximal 5.000 Euro je Monat - können Bundesschatzbriefe vorzeitig zurückgegeben werden.

 
Schließen
loading

Video wird geladen...